Versand und Zahlung in Deutschland

Versand und Zahlung Europaweit

Versandkosten

Land Versandpauschale € Versandkostenfrei € MwSt.-Satz
Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer des jeweiligen Landes
Albanien 34,90 € --
Österreich 9,90 € ab 500,00 € 20%
Belgien 9,90 € ab 500,00 € 21%
Bulgarien 19,90 € -- 19%
Schweiz 16,72 € --
Zypern 18,90 € -- 19%
Tschechische Republik 14,90 € -- 19%
Deutschland 6,90 € ab 300,00 € 19%
Dänemark 9,89 € ab 500,00 € 25%
Spanien 14,90 € -- 21%
Estland 19,90 € -- 19%
Finnland 14,90 € -- 24%
Frankreich 14,90 € -- 20%
Georgien 34,90 € --
Gibraltar 34,90 € --
Kroatien 41,53 € -- 19%
Ungarn 14,90 € -- 19%
Irland 14,90 € -- 19%
Island 34,90 € --
Italien 14,90 € -- 22%
Kasachstan 34,90 € --
Liechtenstein 16,72 € --
Litauen 19,90 € -- 19%
Luxemburg 9,90 € ab 500,00 € 19%
Lettland 19,90 € -- 19%
Monaco 12,52 € --
Republik Moldau 34,90 € --
Malta 24,90 € -- 19%
Niederlande 9,90 € ab 500,00 € 21%
Norwegen 20,92 € --
Polen 14,90 € -- 19%
Portugal 14,90 € -- 19%
Rumänien 19,90 € -- 19%
San Marino 16,72 € --
Slowakei 19,90 € -- 19%
Slowenien 19,90 € -- 19%
Schweden 14,89 € -- 25%
Ukraine 34,90 € --
Vatikanstadt 16,72 € --
 
  • *Bitte senden sie eine Anfrage über den Shop. Wir werden Ihnen anschließend ein Angebot mit allen Kosten zusenden.

Zahlungsarten

  • Banküberweisung (Vorkasse)
  • Nachnahme
  • Kreditkarte (Visa, MasterCard)
  • PayPal
  • SEPA Lastschrift

**Kundeninformation zur Mehrwertsteuer-Erstattung bei Ausfuhr (betrifft alle Länder ausserhalb der EU)

Das Umsatzsteuergesetz sieht gemäß §4 in bestimmten Fällen Steuerbefreiungen für Lieferungen und Leistungen vor. So gemäß §4 Abs.1, Nr. 1 die Ausfuhrlieferung (§6).

Eine steuerfreie Ausfuhrlieferung liegt vor, wenn der Unternehmer (WUNDERLICH) den Gegenstand der Lieferung in das Drittlandsgebiet befördert. (§6, Abs.1 Nr.1)
Dann ohne Ausnahmen.

Eine steuerfreie Ausfuhrlieferung liegt auch vor, wenn der Abnehmer (KUNDE) den Gegenstand der Lieferung in das Drittlandsgebiet befördert (§6, Abs. 1 Nr.2)
ALLERDINGS gibt es gem. §6, Abs.3, folgende Einschränkung:
WENN es sich dabei aber um einen Gegenstand zur Ausrüstung oder Versorgung eines Beförderungsmittels handelt, ist die Ausfuhr nur steuerfrei, wenn der Abnehmer ein ausländischer Unternehmer ist und das betreffende Beförderungsmittel den Zwecken des Unternehmens des Abnehmers dient.

Eine im Drittland wohnhafte Privatperson hat also nach der „selbst durchgeführten“ Ausfuhr von Motorradersatz und -zubehörteilen KEINEN Anspruch auf Mehrwertsteuererstattung.

TIPP:
Wenn Sie bei uns vor Ort sind und Ware kaufen, lassen Sie diese durch uns zu sich nach Hause LIEFERN. – Dann können wir die Rechnung gleich ohne Umsatzsteuer ausstellen.