„DER BLAUE FRANK“

DER BLAUE FRANK - Die Classic Enduro: schandtatenbereit, alltagstauglich, mit Mumm und TÜV!

Mit dem BLAUEN FRANK stellen wir nicht nur eine zur Classic-Enduro umgebaute Paralever-GS vor, sondern unser „rollendes“ Umbaukonzept. Die Maschine kann bei diesem Konzept während der Umbauphase einfach weitergefahren werden. Dazu wird der Umbau in kleine finanziell und zeitlich planbare und übersichtliche Abschnitte aufgeteilt, die unabhängig voneinander durchgeführt werden können.

DER BLAUE FRANK steht damit nicht nur für unsere Classic Enduro, er steht für unser „rollendes“ Umbaukonzept.

before
after

Häufig werden wir bei Classic by Wunderlich angesprochen, wie man denn den Umbau eines Zweiventil-Boxers in Angriff nehmen sollte. Unsere Antwort lautet stets gleich: Man muss ihn beginnen! Der Rest ergibt sich quasi von selbst.

Wir haben uns überlegt, eine geeignete Maschine für ein rollendes Umbauprojekt zu suchen. Rollendes Umbauprojekt deshalb, weil wir die Maschine nicht für längere Zeit auf der Hebebühne parken, sondern mit ihr möglichst auch zwischendurch nach Lust und Laune unser Revier zwischen Rhein und Eifel unsicher machen wollten. Sie sollte keine unbezahlbare Customchallengetrailerqueen, sondern eine klassische Enduro, schandtatenbereit alltagstauglich, mit Mumm und TÜV und dazu noch mit viel Raum fürs Individuelle werden. Die Zweiventil-Boxer bieten sich an, weil sie über einen verschraubten Heckrahmen verfügen, der es erlaubt, mit einfachem Werkzeug zu arbeiten. Wir haben uns für eine abgeliebte R 100 GS mit 34.500 Originalkilometern entschieden. Warum? Sie ist am Markt noch gut verfügbar, mit 3.500 bis 5.500 € noch bezahlbar, glänzt mit Paralever und damit gutem Fahrwerk und ordentlicher Bremsanlage. Die Technik funktionierte erwartungsgemäß zuverlässig und brauchte keine Zuwendung. OK, Plastik wohin das Auge schaut, deshalb eine gute Basis für den Umbau ohne Reue. Außerdem kann sie leicht zurückgebaut werden. So haben wir die Maschine mit unserem Classic by Wunderlich GS-Heckrahmen, Aluminium-Kotflügeln, Rücklicht und Blinkern bereits entscheidend verändert: optisch durch das gekürzte, klassisch erscheinende, kecke Heck, blaue Sitzbank und um gut 20 kg abgespeckt. Wir haben vier übersichtliche Umbaupakete für die Paralever-GS zusammengestellt, aus denen man sich seine Komponenten für den eigenen „rollenden“ Umbau zu Hause aussuchen und zusammenstellen kann. Und beim TÜV gibt´s keine bösen Überraschungen.

Peng! „Der Blaue Frank“ als Comic!

Der belgische Künstler und Freund des Hauses Roland Groteclaes (www.rolandgroteclaes.be) hat die Story des „Blauen Frank“ begleitet und einen Comic dazu gezeichnet.


Hier einige Eindrücke des Umbaus: