Aus der Rennabteilung von Wunderlich

Auch 2020 engagieren wir uns mit Wunderlich MOTORSPORT wieder mit viel Freude und Sportsgeist im Motorradrennsport! Mit Nate „N8!“ Kern treten wir erneut beim 2020er BMW BoxerCup mit einem von uns vorbereiteten BMW R nineT Racer an. Darüber hinaus setzen wir unsere Kooperation bei GERT56 in der Langstrecken WM (EWC) mit viel Begeisterung fort.

Damit haben wir unser Engagement gegenüber 2019 zugegebenermaßen etwas reduziert. Im vergangenen Jahr hatten wir allerdings auch eine enorme Bandbreite erfolgreicher motorsportlicher Aktivitäten absolviert. Sie reichte von der Teilnahme und dem Gewinn der Endurance Klasse bei den Langstrecken Rennen des RLC am Nürburgring, bis hin zum Klassensieg (Gesamt-Zweiter!) beim legendären Pikes Peak International Hillclimb, dem herausragenden und anspruchsvollsten aller Bergrennen in den USA, zusammen mit Lucy Glöckner. 2019 kam die Teilnahme an dem neu ins Leben gerufenen BMW Motorrad BoxerCup hinzu, den wir -das dürfen wir im Rückblick sagen- souverän mit dem Meister- und Vizemeistertitel von Christof „Fifty“ Höfer und Nate „N8!“ Kern überaus erfolgreich abschließen konnten. 2019 haben wir auch die Zusammenarbeit mit dem German Endurance Racing Team GERT56 im Rahmen der Endurance World Championship, der internationalen Langstreckenmeisterschaft, begründet.

Triebfeder hinter dem ambitionierten Engagement sind Erich Wunderlich und Wunderlich MOTORSPORT Teammanager Frank Hoffmann.


BoxerCup

Restart für Nate „N8!“ Kern und Wunderlich MOTORSPORT im BMW BoxerCup 2020

Im letzten Jahr hat er seine Visitenkarte in Europa im BMW BoxerCup-Team von Wunderlich MOTORSPORT auf eindrucksvolle Weise abgegeben. Die R nineT Racer war ihm vertraut, wie so viele Renn-Boxer, die er vornehmlich in USA schon so erfolgreich bewegt hatte. Die Rennstrecken Europas waren es damals noch nicht. Doch dies hat sich in diesem Jahr geändert. Die Vertrautheit mit dem Boxer ist weitergewachsen und die Rennstrecken hat er 2019 studiert und im Kopf abgespeichert. Der Kampf mit dem fiesen Jetlag, wenn er über den Atlantik zu den Rennen reiste, überwunden. Nicht zuletzt mit der ihm eigenen Härte gegen sich selbst. Mit seiner spektakulären Fahrweise, mit seinem Herzblut und mit seinem unbedingten Willen zum Siegen hat er die Fangemeinde im BMW BoxerCup mehr als nur überzeugt. Aus dem Stand beendete er die Serie 2019 als Vizemeister!


Vize? Zweiter? Das fuchste den charismatischen US-Amerikaner.

» Hier gehts weiter ...


GERT56

Neue Wege 2020 – EWC, IDM und WorldSBK-Wildcard!

Wunderlich MOTORSPORT und das German Endurance Racing Team 56 (G.E.R.T.56) gehen 2020 gemeinsam neue Wege. Als amtierender FIM Endurance Superstock World Cup Vizemeister, kann es in der Langstrecken-WM nur ein Ziel geben: Den Titel nach Deutschland holen. Davon ab wird das Team mit Wunderlich-Botschafterin Lucy Glöckner in der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) bei ihrem „Heimrennen“ auf dem Sachsenring einen Gaststart absolvieren, des Weiteren bewirbt sich das Team mit Glöckner um eine Wildcard für das Deutschland-Comeback der FIM Superbike Weltmeisterschaft in der Motorsport Arena Oschersleben.

» Hier gehts weiter ...


Vorschau - die nächsten Rennen

   
Termin:Rennen:Ort:Land:
22.-24.05.2020BMW BoxerCupSpielberg Österreich
06.06.2020EWC: 8 Hours of OscherslebenOscherslebenDeutschland
03.-05.07.2020BMW BoxerCupMost Tschechien
19.07.2020EWC: Suzuka 8 Hours SuzukaJapan
24.-26.07.2020BMW BoxerCupSchleiz Deutschland
14.-16.08.2020BMW BoxerCupAssen Niederlande
05.-06.09.2020EWC: 24 Heures Motos Le Mans Frankreich
11.-13.09.2020BMW BoxerCupLausitzring Deutschland
25.-27.09.2020BMW BoxerCupHockenheim Deutschland

Telefon: +49 (0) 26 41 30 82 0
Die neue Wunderlich-App!
Die neue Wunderlich-App!
Schließen