Werkstoffkunde.
Wunderlich Innovative Hybrid Bonding.


Neue, innovative Hybrid-Werkstoffe von Wunderlich

Bereits seit einiger Zeit arbeiten die Entwickler von Wunderlich zusammen mit Fertigungstechnologen an der Kombination innovativer Werkstoffe. Ziel dieser Entwicklung ist es, die gewünschten, positiven Eigenschaften unterschiedlicher Werkstoffe in einem Bauteil konstruktiv und fertigungstechnologisch zusammenzufügen. Diese Maßnahmen dienen der Optimierung der positiven Eigenschaften, um die jeweiligen Bauteilanforderungen noch besser zu erfüllen, als mit dem singulären Werkstoff.

Wunderlich Innovative Hybrid Bonding setzt sich aus den vier Begriffen zusammen: Wunderlich und innovativ bedürfen dabei keiner näheren Erläuterung, die Begriffe stehen für sich. Hybrid steht für ein Gebilde aus zwei oder mehreren Komponenten und Bonding für deren Verbindung. Wunderlich Innovative Hybrid Bonding ist dabei nicht auf bestimmte Werkstoffe oder Fügemethoden festgelegt. Vielmehr kann es sich um die Verbindung zweier oder mehrerer Kunststoffe, die Verbindung von metallischen und Faserwerkstoffen handeln oder allen anderen denkbaren Werkstoffen, deren konstruktive Integration und Kombination die Bauteileigenschaften signifikant verbessern, um die Anforderungen des Lastenhefts optimal zu erfüllen.

Phone: +49 (0) 26 41 30 82 0
The new WUNDERLICH APP
The new WUNDERLICH APP
Close