Wunderlich - Wunderlich Fahreranzug

Wunderlich Fahreranzug

Der Wunderlich Fahreranzug

Am Anfang stand unser Pflichtenheft

Die Anforderungen an die Fahrerkleidung für Motorradfahrer sind enorm und die Bandbreite immens. Das wissen wir aus eigener Erfahrung.

Deshalb sollte unser Fahreranzug unbedingt folgende Eigenschaften erfüllen:

Design
  • Hochwertiger Fahreranzug – lässig, dabei stilistisch auf einer Enduro, einem Tourer und auf einem Roadster zu Hause
  • Zeitloses Design mit hohem Wiedererkennungswert
  • Gediegene Verarbeitung
Schutz und Sicherheit
  • Maximaler Schutz
  • Protektoren,
  • die herausnehmbar sind …
  • … für Rücken, Schultern, Ellbogen, Hüfte, Knie
  • CE-zertifiziert
  • Damit Jacke und Hose bei einem Sturz sicher sitzen und nicht verrutschen: Stretch-Einsätze in den neuralgischen Bereichen und Einstellriegel für passgenauen, rutschfesten Sitz
  • Die aktuellen Schutzklassen übertreffen
Klimatisierung
  • Herausragende Klimatisierung für entspanntes und sicheres Fahren
  • Schützt vor Regen, Nässe und Fahrtwind
  • Wasserdichte Nähte und wasserabweisende Reißverschlüsse schützen vor Wassereintritt
  • Trocknet nach Regenfahrten und nach der Wäsche ausgesprochen schnell
  • Atmungsaktiv und individuell einstellbare Belüftung an Ärmeln und Rücken
  • Flexibel kombinierbar und schnell adaptierbar für unterschiedlichste Wetterbedingungen
Ergonomie, Komfort und Passform
  • Der Fahreranzug soll leicht sein
  • Komfortabel beim Fahren und beim An- und Ausziehen
  • „Ergonomisch sein“, also Bewegungsfreiheit fürs entspannte Fahren bieten
  • Stretch-Zonen an Schulter, Rücken und Knie für maximalem Komfort auch auf langen Strecken
  • Unkompliziertheit in der Handhabung
  • Mit Riegeln Individuell und vielseitig einstellbar, um ohne zu zwacken perfekt zu sitzen …
  • … und bei hohen Geschwindigkeiten nicht zu flattern
  • Verbindungsreißverschluss zwischen Jacke und Hose
  • Jacken- und Hosengrößen sollen individuell frei kombinierbar sein
Verarbeitung
  • Beste Materialien und Gewebe
  • Hochwertige, handwerkliche Verarbeitung
  • Wir legen Wert darauf, dass unser Fahreranzug den hohen Anforderungen entspricht, die wir an alle unsere Produkte und Komponenten anlegen.
Wunderlich BLAU
  • Nachhaltigkeit und Reparierbarkeit im Sinne unserer Nachhaltigkeitsinitiative Wunderlich BLAU
 Hochwertiger Fahreranzug – lässig, dabei stilistisch auf einer Enduro, einem Tourer und auf einem Roadster zu Hause
 Beste Materialien und Gewebe
 Hochwertige, handwerkliche Verarbeitung
 Zeitloses Design mit hohem Wiedererkennungswert
 Protektoren, die herausnehmbar sind für Rücken, Schultern, Ellbogen, Hüfte, Knie
 Nachhaltigkeit und Reparierbarkeit im Sinne unserer Nachhaltigkeitsinitiative Wunderlich BLAU
 Übertrifft die aktuelle Norm
 Schützt vor Regen, Nässe und Fahrtwind



Ausführliche Beratung und Verkauf ausschließlich im Ladenlokal unserer Unternehmenszentrale

Wir finden, der Kauf eines Fahreranzugs bedarf der fachlichen Beratung. Denn nur ein passgenau sitzender Anzug kann das ganze Schutzpotenzial im Notfall ausschöpfen. Deshalb bieten wir unseren Fahreranzug ausschließlich im Ladenlokal unserer Unternehmenszentrale an. Unsere geschulten Mitarbeiter unterstützen Sie bei der Anprobe und bei der richtigen Größenwahl. Und sie stellen Ihnen die Vorteile und die Handhabung unseres Fahreranzugs ausführlich vor.

Auf Wunsch: Die Maßanfertigung Ihres Fahreranzug Selbstverständlich bieten wir Ihnen unseren Fahreranzug auch auf Maß angefertigt an. Unsere Mitarbeiter nehmen dazu gerne Maß und besprechen die Details mit Ihnen. Für die handwerkliche Anfertigung Ihres Maßanzugs bitten wir Sie, uns im Anschluss 12 Wochen Zeit einzuräumen.



Um unseren Qualitätsgrundsätzen zu entsprechen war von Anfang an klar, dass unser Fahreranzug all diese -und noch weitere- Anforderungen grundsätzlich erfüllen muss. Hinzu kommt, dass unsere Konfektion nicht zuletzt auch die jeweilige individuelle körperliche Gestalt des Trägers optimal berücksichtigt. So sind auch Jacken und Hosen unterschiedlicher Größe kombinierbar. Wer es noch individueller mag, dem liefern wir unseren Fahreranzug maßgefertigt.

Auf Wunsch: Unsere Maßfertigung
Sollten Sie einen maßgefertigten Anzug wünschen, nehmen wir gerne bei uns in der Unternehmenszentrale Maß und lassen Ihren persönlichen Maßanzug für Sie individuell anfertigen. Nehmen Sie einfach mit den Mitarbeitern unseres Ladenlokals Kontakt auf. 

Reparaturdienst
Mit Hinblick auf die Nachhaltigkeit war es uns wichtig, einen Fahreranzug zu schaffen, der, wenn ein Malheur passiert ist, auch handwerklich repariert werden kann. Deshalb bieten wir einen Reparaturdienst für die Träger unseres Fahreranzugs an.

Damit waren unsere Anforderungen klar formuliert. Ebenso klar war, dass wir einen Partner brauchten, mit dem wir das Projekt umsetzen können, denn, wir kennen zwar die Anforderungen aber unser Know-how liegt zweifellos nicht im Bereich der Herstellung von Kleidung.

Exzellenter Partner
Die Stadler GmbH, wie wir selbst ein mittelständisches Unternehmen, genießt einen hervorragenden Ruf als innovativer Spezialist für Motorradbekleidung. Außerdem kennt und schätzt „man sich“ seit vielen Jahren. Zudem produziert Stadler auch Anzüge für Behörden, insbesondere für die Polizei, deren Ansprüche an die Ausrüstung bekanntermaßen sehr hoch sind.

Der Fahreranzug – eigentlich sind es Zwei!

Das Design
Bunte, modische Fahreranzüge gibt es zur Genüge. Mode ist auch irgendwann „Aus der Mode“. Außerdem ist man mit vielen Textilanzügen auf die jeweilige Motorradgattung festgelegt: Der Anzug für die Enduro passt nicht zur Tourenmaschine und schon gar nicht auf einen Roadster.
Genau deshalb legten wir unseren Fokus darauf, Ihnen einen universellen Anzug anzubieten, der Sie nicht festlegt, der zeitlos und zeitgemäß ist. Dessen Design gediegene Ästhetik ausstrahlt und dessen ansprechende, harmonisch gewählte Farbkombination in Blau und Anthrazit einen hohen Wiedererkennungswert besitzt, ohne aufdringlich zu wirken. Damit ist das Design unseres Fahreranzugs so hochwertig, wie dessen Verarbeitung.

Zwei Anzüge, zwei Lagen – und zwei Funktionen

Unser Fahreranzug besteht aus Jacke und Hose, die in der Regel – und dies empfehlen wir ausdrücklich- kombiniert getragen werden. Wenn in unserer Beschreibung von Fahreranzug die Rede ist, beziehen sich die Informationen immer auf Jacke und Hose!

Das Besondere an unserem Anzug ist, dass er aus zwei Anzügen besteht, die jeweils unterschiedliche Funktionen erfüllen: Wir kombinieren maximale Schutzwirkung mit optimalem, variablem Wetterschutz.
Der Clou ist, dass der Laminatmembrananzug, der die Funktion des Wetter- und Nässeschutzes übernimmt, sowohl unter als auch über dem Fahreranzug, der die Schutzfunktion übernimmt, getragen werden kann.

Der Schutzanzug – über der Norm

Der Schutzanzug entspricht nicht nur den Anforderungen der aktuellen, einschlägigen Normen (prEN17092-3:2017 – ) für Schutzbekleidung für Motorradfahrer, er übertrifft diese sogar.

Er zeichnet sich durch die Wahl

  • der verwendeten, reißfesten technischen Gewebe CORDURA® 500 und CORDURA® Air
  • der verarbeiteten Reißverschlüsse, reißfesten Nähgarne und Knöpfe
  • der Anordnung der gewählten Protektoren und deren Schutzklasse
  • der Anordnung der eingesetzten Reflexionsmaterialien
  • der Anordnung von Möglichkeiten zur individuellen Anpassung durch Riemen oder Knöpfe

aus.

Gewebe CORDURA® 500, CORDURA® Air

Der Membrananzug

  • übernimmt als Innenanzug, also unter dem Schutzanzug getragen, die Funktion der Winddichtigkeit und des Regen- und Nässeschutzes
  • übernimmt, wenn er über dem Schutzanzug getragen wird, den Nässeschutz

Er zeichnet sich durch die Wahl ausgesuchter Schichten -u.a. GORE-TEX als atmungsaktive, absolut wasserdichte Membran- aus, die im Laminatverfahren so gefügt werden, dass sich die Schichten nicht gegeneinander verschieben können und störende Falten ausgeschlossen sind.

Gewebe: GORE-TEX®

Alle Wetter! Tragbar in drei Varianten

Was macht die Variabilität und Flexibilität unseres Fahreranzugs aus?

Als reiner Allround-Schutzanzug
Ohne den Membrananzug kann unser Fahreranzug als universeller Fahreranzug getragen werden, der alle Anforderungen an Schutzkleidung, individuelle Bequemlichkeit und Sichtbarkeit stellt.

Kombination des Schutzanzugs mit außen getragenem Membranzug
In dieser Konstellation erfüllt der Membrananzug die Aufgabe, die früher der schnell übergezogenen „Regenkombi“ zukam, allerdings ohne deren gravierende Nachteile. Die atmungsaktive und absolut wasserdichte Gewebekombination transportiert Feuchtigkeit zwar nach außen, sie lässt jedoch keinen Regen oder Spritzwasser eindringen. So bleibt auch der Schutzanzug jederzeit trocken.

Kombination des Schutzanzugs als Ganzjahresschutzanzugs, kombiniert mit innen getragenem Membranzug
Trägt man den Membrananzug unter dem Schutzanzug, entfaltet er seine wind- und wasserdichtende Funktion. Der Schutzanzug selbst, imprägniert gegen Wasser und Schmutz, übernimmt die schützende Funktion, der Membrananzug darunter hält die Restnässe vom Körper fern, die den Schutzanzug durchdringt.

Diese Kombination ist ideal, wenn man bei indifferenten Wetterverhältnissen unterwegs ist und sich unterwegs nicht umziehen möchte oder kann, wenn man in Regen gerät.

Fazit
Unser Fahreranzug lässt sich optimal an alle Wetter und Temperaturbedingungen anpassen.

Empfehlung:
Im Sommer empfehlen wir unsere Pad Breeze Funktionsunterwäsche als ideale Ergänzung zu unserem Fahreranzug.
Im Winter empfehlen wir unsere wärmende M-Fleece Funktionsunterwäsche.


Jacke

Funktionen

Außenjacke

  • Hohe Schutzwirkung durch CORDURA 500® Gewebe
  • Reflektierende Einsätze
  • Material Doppelung an den hoch beanspruchten Zonen von Schultern und Ellbogen
  • Extrem atmungsaktiv durch den Einsatz von CORDURA® Air-Material 
  • Lüftungsreißverschlüsse an Armen und Rücken fürs individuelle, stufenlose Einstellen der Belüftung
  • Stretcheinsätze im Schulterbereich für optimale Bewegungsfreiheit
  • Weitenregulierung  am Bund und an den Armen
  • Taschen
    • 2 wasserdicht konstruierte Außentaschen
    • 2 Brusttaschen
    • 1 Rückentasche
    • 1 Tasche am Oberarm
    • 1 Innentasche
  • Protektoren (CE-geprüft, Schutzlevel 2)
    • CE geprüfte Protektoren an
    • Schulter
    • Ellbogen
    • Rücken
    • Vorbereitung für Brustprotektor
  • Distance Control
  • Tankschutz
  • Kombiverbindung
  • Inklusive wasserdichtem aLokSak-Beutel für das Smartphone. Der Clou: Die Fingerabdruck-Erkennung funktioniert auch durch die Folie des Beutels

Innenjacke

  • GORE-TEX Innenjacke kann als Regenjacke unter und über der Außenjacke getragen werden
  • Reflektierende Einsätze
  • Wasserdichte Blendentasche
  • GORE-TEX Innenjacke ausgestattet mit Reflexmaterial und Kombiverbindung zur Membran-Innenhose

Technische Daten

Geprüft nach prEN17092-3:2017 – Schutzbekleidung für Motorradfahrer

Gewebe

  • Außenjacke
    • CORDURA® 500
      • (100% Polyamid) Wir benutzen das klassische CORDURA®, welches aus hochfestem, lufttexturiertem Nylon 6.6 in 500 Denier-Fadenstärke hergestellt wird. Das Material gemäß TL 8305-0278 zeichnet sich durch dauerhafte Stabilität, hohe Abrieb- und Reißfestigkeit aus. CORDURA® Stoffe sind weltweit anerkannt und bieten, egal in welcher Anwendung, ein exzellentes Verhältnis von Gewicht zu Stabilität.
    • CORDURA® Air
    • Netzfutter
  • Membran-Innenjacke
    •   GORE-TEX, wasserdicht

Protektoren

  • CE geprüfte Protektoren an
  • Schulter (EN 1621-1:2012 / S, Typ B, Level 2)
  • Ellbogen (EN 1621-1:2012 / E, Typ B; Level 2)
  • Rücken (EN 1621-2:2014 / B, Level 2)
Hohe Schutzwirkung durch CORDURA 500® Gewebe
 
Wasserdicht konstruierte Außentaschen
 
Lüftungsreißverschlüsse an Armen und Rücken
 

Hose

Außenhose

  • Hohe Schutzwirkung durch CORDURA 500® Gewebe
  • Reflektierende Einsätze
  • Material Doppelung an den hoch beanspruchten Zonen Knie, Hüfte und Gesäß
  • Extrem atmungsaktiv durch den Einsatz von CORDURA® Air-Material 
  • Stretcheinsatz über Knie und Gesäß
  • Weitenregulierung am Knie
  • Rutschhemmendes Microveloures an Gesäß und Knie-Innenseiten für den perfekten Kontakt zum Motorrad
  • Taschen
    • 2 Hosentaschen
    • 2 Cargo-Taschen
  • Protektoren (CE geprüft, Schutzlevel 2)
    • Hüfte
    • Knie

Innenhose

  • GORE-TEX Innenhose kann als Regenhose über und unter der Außenhose getragen werden
  • Ausgestatte mit langem Beinreißverschluss,
  • Reflektierende Einsätze
  • Kombiverbindung und Bundweitenregulierung
  • Vorbereitung für Hosenträger

Technische Daten

Geprüft nach prEN17092-3:2017 – Schutzbekleidung für Motorradfahrer

Gewebe

  • Außenhose
  • CORDURA® 500
  • (100% Polyamid) Wir benutzen das klassische CORDURA®, welches aus hochfestem, lufttexturiertem Nylon 6.6 in 500 Denier-Fadenstärke hergestellt wird. Das Material gemäß TL 8305-0278 zeichnet sich durch dauerhafte Stabilität, hohe Abrieb- und Reißfestigkeit aus. CORDURA® Stoffe sind weltweit anerkannt und bieten, egal in welcher Anwendung, ein exzellentes Verhältnis von Gewicht zu Stabilität.
    • CORDURA® Air
    • Netzfutter
    • Membran-Innenjacke
      •  GORE-TEX, wasserdicht

Protektoren

  • CE geprüfte Protektoren an
  • Hüfte (EN 1621-1:2012 / H, Typ B, Level 2) 
  • Knie (EN 1621-1:2012 /K, Typ B, Level 2) 

Besonderheiten:

  • Wunderlich Design
  • Kleine Serien. Von Hand gemacht.
  • Maßanzüge Made in Germany
  • Konfektionsanzüge Made in Europe
  • 10 Jahre Garantie auf die Verarbeitung
Material Doppelung an den hoch beanspruchten Zonen
 
Innenhose kann als Regenhose über und unter der Außenhose getragen werden
 
Ausgestatte mit langem Beinreißverschluss
 
Telefon: +49 (0) 26 41 30 82 0
Die neue Wunderlich-App!
Die neue Wunderlich-App!
Schließen