ERGO Fahrersitzbank - Standard - schwarz

ERGO Fahrersitzbank - Standard - schwarz

Art.-Nr. 42720-010
Preis: 359,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar

Im Kaufgegenstand sind eventuell abgebildete Zubehörteile nicht inbegriffen!

Die neue Sitzbankgeneration: Durchdacht konstruiert, mit vielen innovativen Lösungen. Die Original Sitzbank verfügt über eine ungünstige, das Steißbein belastende Form und die Neigung der Sitzbankoberfläche führt bei vielen Fahrern zu einer falschen Beckenhaltung. Dem setzen wir einen aufwändig verarbeiteten Schaumstoffkern mit einer völlig neuen Kontur und einem einmaligen Materialaufbau entgegen.

Die Fakten:

  • Ausgeprägte Hohlkehle (Vertiefung in der Sitzflächenmitte).
  • Entlastung des Steißbeins und optimierte Gewichtsverteilung auf das gesamte Gesäß.
  • Progressiver Zweischichtaufbau mit weicher Oberschicht und straffem Kern sorgt für gleichmäßige Kräfteverteilung.
  • Schweißhemmendes, griffiges Bezugsmaterial, kombiniert mit Biesen aus Alcantara.
  • Hochfeste „RoburC“ Grundschale aus eigenem Formbau.
  • Edle, abgesetzte „Cut“-Nähte.
  • Verklebte und verschweißte Nähte für 100%ige Dichtigkeit auf modernen PFAFF-Heißluft-Schweißmaschinen.
  • Made in Germany.

Individuelle Höhe für den Fahrer!

Um Ihre perfekte Sitzposition zu finden, bieten wir neben der Serien-Sitzhöhe auch noch eine tiefere („low“) Version an. Die tiefe Version (ca. 30 mm tiefer) garantiert dem Fahrer einen sicheren Stand und vermittelt das Gefühl, mehr in als auf der Maschine zu sitzen.

Entspannung für den Beifahrer!

Eine ergonomisch exakt auf die Sitzhaltung angepasste Form. Als Beifahrer haben Sie so auch ein langanhaltendes Tourenvergnügen. Zudem konnten wir den Rückhalt (insbesondere beim Bremsen) nachhaltig verbessern, was zu einem wesentlich entspannteren Tourengenuss führt. Der progressive Schaumstoffkern und die Entlastung des Steißbeins lassen alle Klagen verstummen.

Kundenmeinungen

Besser geht nicht! Kundenmeinung von UdoBrad
Bewertung
Nachdem ich mit dem Original weder bei der GS 2011 noch bei meiner nagelneuen GSA 2017 zurechtgekommen bin (Schmerzen in der Hüfte nach gut einer halben Stunde), bin ich auf jeweils den Wunderlich Sitz umgestiegen, weil die Beschreibung genau meine Probleme benannte... Kurz und knapp: selbst nach einem 1000km-Wochenende keinerlei Zwicken, Ermüdungen etc.
Für meinen Hoppes gibt es nix besseres, ist aber wohl eine Individual-Erfahrung. (Veröffentlicht am 23.11.17)
Sehr gute Sitzposition , sehr gut verarbeitet Kundenmeinung von Volker
Bewertung
Habe die Wunderlich Sitzbank noch nicht so lange und erst einen Fahrtag mit ca. 500km testen können . Aber was Verarbeitung und Sitzposition angeht , deutlich besser als die Serienbank . Straffgepolstert ,aber nicht zu hart . Man nimmt automatisch eine gerade Sitzposition ein und diese kann man auch auf längeren Etappen beibehalten . Wegen der kurzen Testdauer erstmal nur 4 Sterne . (Veröffentlicht am 18.10.17)
Great seating Kundenmeinung von JanS
Bewertung
Bought it and made a rid of 3500 km trough Europe in 6 days, no problem with this seat, serval days of 600-800 km (Veröffentlicht am 06.08.17)
Sehr gut Kundenmeinung von Mike-on-a-bike
Bewertung
Ok, ich kenne für meine GS bisher nur den orginal BMW-ich-sitze-mir-den-Arsch-krum Sitzt und diesen hier. Da ist der klare Gewinner der Wunderliche harte und bequeme Sitzt.
Vergleiche ich aber den Sitzt meiner HD Wide Glide mit diesen hier, muss ich sagen, es gibt immer etwas besseres. Ist aber auch eine Harley, also nicht zu vergleichen, oder?
Cu mike (-on-a-bike.de)
(Veröffentlicht am 14.06.17)
Tolle Sitzbank Kundenmeinung von hik
Bewertung
Ich habe die Wunderlich Sitzbank schon lange Zeit für meine R1150GS und bin sehr zufrieden damit. Auch stundenlange Touren sind kein Problem. Für meine R1200GS LC, Bj. 2016, war ich also auch auf der Suche nach einer guten Sitzbank, aber der Kommentar von Stefan, dass ich auch die hintere Sitzbank austauschen muss, hat mich abgeschreckt. Mal so eben €300 ausgeben, für etwas, was ich nicht brauche, hmm, nee...
Heute ist die Sitzbank angekommen (nur die Fahrersitzbank, um das klar zu stellen) und, wie von Wunderlich versprochen, passt sie mit der original BMW Passagiersitzbank auf das Mopped. Ein leichter Druck ist notwendig, OK, aber das ist ja nun kein Thema. Ich konnte bisher nur in der Garage Probesitzen, aber das war schon ein Unterschied wie Tag und Nacht. 4 Sterne also nur, weil ich noch keine Zeit hatte, eine längere Tour zu machen, aber ich bin sicher, dass es danach 5 Sterne werden!
So zur Orientierung: Ich bin 2 m groß und wiege 110 Kg - liegt an den Knochen :-)

Schöne Touren und eine unfallfreie Saison! (Veröffentlicht am 30.05.17)
Optimale Lösung - komfortable Verbesserung Kundenmeinung von Rheinrunner
Bewertung
Bin sehr zufrieden mit der veränderten Sitzposition und dem Komfort des Sitzes (Veröffentlicht am 27.04.17)
O.K. Kundenmeinung von Marc
Bewertung
sehr bequem, breitere Sitzauflage, für 1,82m geeignet (Veröffentlicht am 19.04.17)
Für mich genau die richtige Bank auf der LCA Kundenmeinung von Juffel
Bewertung
Nachdem ich in 03/2016 die luftgekühlte Adventure aus 2007 gegen eine LCA aus 2016 getauscht hatte, musste eine andere Sitzbank her. Die Originale war mir zu weich. Einige andere Herstellerbänke hatte ich ausprobiert, aber die passten auch nicht zu mir. Beim Aufsteigen auf die Wunderlich ahnte ich dann sofort: wir werden vermutlich Freunde. Und so war es auch! Eine Testfahrt war ein Kurztrip nach Wales übers Wochenende in 10/2016 mit etwas über 1900 KM in 3 Tageb. Fahrtzeiten über 4h waren mit der Bank kein Problem. Auch nicht, dass die Sitzbank 2 cm niedriger als die originale ist. Für mich passts einfach! Einziger Wehrmutstropfen als LCA-Fahrer: da die Sozius-Bank etwas anders geformt ist, musste ich auch die Bank von Wunderlich nehmen. Die 299 € hätte ich mir gerne gespart, da ich zu 95 % alleine fahre. Aber was soll's - sieht natürlich komplett besser aus. Von mir 5 Sterne! (Veröffentlicht am 20.10.16)
Hart, aber sehr bequem, Auch auf langen Strecken Kundenmeinung von Stefan
Bewertung
Im Vergleich zur Original-Sitzbank, die bei meinem Gewicht von 95 Kilo schon nach kurzer Zeit durchgesessen war, bietet diese Sitzbank auch nach mehrstündiger "Sitzung" noch guten Halt. Kein "Brennen". Verarbeitung ist super. Hatte diese Bank schon auf meiner R 1200 R mit ähnlicher Polsterung für diverse, sehr lange Tagestouren. (Veröffentlicht am 01.10.16)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
Bewertung