PM 11|2014 - Hinter Gittern

Formschöner Schutz für BMW-Zusatzscheinwerfer

Viele BMW-Fahrer ordern ihr Motorrad gleich ab Werk mit LED-Zusatzscheinwerfern. Da diese recht niedrig montiert sind, spenden sie nicht nur hervorragend Licht, sie sind auch extrem gefährdet. Ein aufgewirbelter Stein kann da schnell eine kostspielige Reparatur auslösen.

 

Der BMW-Motorradzubehör-Spezialist Wunderlich löst dieses Problem so funktionell wie optisch ansprechend. Deren formschöne Lampenschutzgitter „SPIDER-Protect“ schützen die Scheinwerfer sicher und zuverlässig. Die Einfassung aus schlagfestem ABS-Kunststoff wird einfach aufgesteckt und hält auch im Offroad-Einsatz bombenfest. Eine Verschraubung ist nicht nötig. Das eingearbeitete VA-Gitter aus einzeln verschweißten Gitterdrähten verhindert zuverlässig Schäden. Reflektionen und Eigenblendung sind ausgeschlossen, der Scheinwerfer lässt sich dennoch einfach reinigen. Mit dieser Einfassung wird der Original-Zusatzscheinwerfer zum Design-Element.

 

Das Lampenschutzgitter „SPIDER-Protect“ passt auf die Original-Zusatzscheinwerfer (LED) der F 800 GS und Adventure, der K 1600 GT/GTL, auf die R 1200 RT LC sowie alle R 1200 GS und Adventure (2008-2014). Es kommt als Paar zum Preis von 79,90 Euro mit 60 Tagen Rückgaberecht und fünf Jahren Garantie. Der Satz ist komplett Made in Germany.

 

###

Zusätzliche Dämpfereinlage für harte Schläge.

Wunderlich SPIDER-Protect (Satz).

Weitere Infos gibt’s auf der Internetseite www.wunderlich.de oder telefonisch unter +49 (0)2642-9798-0.

 

Kontakt:

Wunderlich GmbH

Kranzweiherweg 12
D-53489 Sinzig-Gewerbepark
Tel.: +49 (0) 2642 9798-0
Fax: +49 (0) 2642 9798-33
E-Mail: [email protected]
WEB: www.wunderlich.de

 

Telefon: +49 (0) 26 41 30 82 0
Die neue WUNDERLICH APP
Die neue WUNDERLICH APP
Schließen