PM 03|2019 Doppelt „auf Nummer sicher gehen“

Doppelt „auf Nummer sicher gehen“: Mit dem Wunderlich Motorschutzbügelkonzept für die BMW R 1250 GS

Motorradfahrer achten beim Kauf von Motorschutzbügeln zu Recht auf zwei wesentliche Aspekte: Aufs Aussehen und auf die Schutzwirkung.

Nun, wer auf der Suche nach einem Motorschutzbügel für seine R 1250 GS ist, findet unterschiedliche Angebote. Es gibt welche, deren teils grobschlächtige Formen an Balkongeländer oder Heuwender erinnern und die ahnen lassen, dass in Relation von Gewicht zu mechanischer Stabilität, eindeutig Gewicht gewinnt. Hinzu kommt, dass ausladende Formen schnell zum unangenehmen, gar gefährlichen Aushebeln der Maschine durch das Verhaken oder Verkeilen von Ästen im Offroad-Einsatz führen können. 

Bei Wunderlich achtet man grundsätzlich darauf, dass sich Zubehörkomponenten harmonisch ins jeweilige Fahrzeugkonzept einfügen, dass das Design die Linie der Maschine aufgreift und diese gekonnt unterstreicht. Bei Wunderlich spricht man in diesem Zusammenhang von integriertem Design.

Schwer und plump und ausladend macht nicht automatisch sicher.

Schaut man sich die Motorschutzbügel von Wunderlich an, überzeugen diese doppelt: Design und Schutzfunktion stimmen einfach! 

Das formale Design jedes Wunderlich-Motorschutzbügels ist auf die Linien des Motors abgestimmt. Der Rohrdurchmesser ist so optimiert, dass maximale Schutzwirkung und optimiertes Gewicht im Einklang stehen. Die handwerkliche Verarbeitung passt zum hochwertigen Design.

Konstruktiv zeichnet sich der Motorschutzbügel für die große GS dadurch aus, dass sich die im Falle eines Sturzes oder Umfallers einwirkenden Kräfte optimal über die Schutzbügelstruktur gezielt auf die Aufnahmepunkte verteilen, sodass Kraftspitzen reduziert und Sekundärschäden am Motorrad vermieden werden. Wer sich so viel Mühe gibt, wählt auch den Werkstoff sorgfältig aus: So bestehen die Schutzbügel aus 25 mm-Präzisions-Edelstahlrohr, das auf CNC-Rohrbiegemaschinen präzise geformt und abschließend in Schweißlehren sauber verschweißt wird. 

Die Motorschutzbügel bieten die Rheinländer in Edelstahl, glasperlengestrahlt und elektropoliert, in Schwarz, in HP-Blau und -derzeit sehr angesagt- in Weiß an. Die Farbvarianten sind pulverbeschichtet.

Artikelnummern:
26442-000 Wunderlich Motorschutzbügel VA* - VA
26442-002 Wunderlich Motorschutzbügel VA* - schwarz 
26442-004 Wunderlich Motorschutzbügel VA* - weiß
26442-005 Wunderlich Motorschutzbügel VA* - HP blau
VA*: Edelstahl

Wunderlichs modular aufgebautes Schutzbügelkonzept

Für diejenigen, die ihre BMW R 1250 GS noch besser schützen möchten, für die haben die BMW-Zubehörspezialisten ein cleveres, abgestimmtes und modular aufgebautes Schutzbügelkonzept entwickelt: Mit der passenden Motorschutzbügelverbundstrebe und dem passenden Tankschutzbügel „ADVENTURE STYLE“ entsteht ein umfassendes Schutzbügelsystem, das im Falle eines Falles zur Vermeidung kostspieliger Schäden an Motor, Tank, Wasserkühlereinheiten und Vorbau beiträgt.

Kontakt:
Wunderlich GmbH
Felix Wunderlich
(Prokurist / Leitung Produktmanagement und Entwicklung)
Kranzweiherweg 12
D-53489 Sinzig-Gewerbepark
Tel.: +49 (0) 2642 9798-165
Fax: +49 (0) 2642 9798-53
E-Mail: [email protected]remove-this.wunderlich.de
Web: www.wunderlich.de

 

Telefon: +49 2642 97980
Die neue WUNDERLICH APP
Die neue WUNDERLICH APP
Schließen