Pressemitteilung 17|2021 - Alles im Griff?

Alles im Griff?

Wunderlichs Aufbockgriff für die BMW-Modelle F 900 R und XR

Wie war das? Der rechte Fuß auf dem Hebel des Hauptständers, die rechte Hand sucht am Rahmen Halt und dann gilt es: Auf drei hoch! Der Griff, den BMW früher als einzige Marke anbrachte, und der zu nichts anderem da war als zum Aufbocken, der fehlt heute leider allzu oft. So auch bei den BMWs F 900 R und XR. Wer die Maschine auf einem abschüssigen Parkplatz oder voll beladen auf den Hauptständer wuchten muss, der kommt schon mal ins „Pumpen“.

Das liegt am Gewicht. Mehr noch liegt es eben daran: Es gibt keinen Griff!

„Gibt es doch“, lassen die Wunderlich Entwickler verlauten und verweisen auf ein überaus wertig anmutendes, ausgesprochen ästhetisches Teil mit dem Namen Aufbockgriff.

Das Prinzip des Aufbockgriffs der BMW-Spezialisten aus dem Innovationspark Rheinland, direkt an der A61 gelegen, bewährte sich bereits bei einer Vielzahl an BMW-Motorrädern. Mit der präzise geformten, stabilen Konsole und einem fein gedrehten Griff, wird er zum hilfreichen Instrument. Deshalb stand bei Wunderlich außer Frage, ihn auch für die F 900 R und XR zu adaptieren und den Kunden anzubieten.

Der Montagepunkt am Rahmen optimiert das Hebelverhältnis. Und er optimiert die Ergonomie. Diese Anordnung ist nicht nur bei voll beladener Maschine hilfreich. Der Griff wird links am Rahmen mit Hilfe einer soliden, passgenauen Konsole fest montiert. Für den stabilen Sitz sorgt eine zusätzliche Verdrehsicherung, die an der Federbeinverstellung PA (preload adjuster) angelenkt ist. Ausgeklappt lässt sich die Maschine spürbar leichter und vor allem sicherer auf den Hauptständer aufstellen. Dies liegt daran, dass der rutschsichere Griff gut in der Hand liegt und man damit deutlich mehr Kraft übertragen kann, als an Rahmenrohren, die schlecht zu greifen oder durchs Gepäck gar nicht zugänglich sind. Nach dem Aufbocken verschwindet der Griff unauffällig in seiner Ruheposition. Das macht er mit einem präzisen „Klick“. Ein Mechanismus sorgt für die sichere Arretierung des Griffs in der eingeklappten Position. So integriert sich der sehr hochwertig aus Aluminium gefertigte, funktionale Aufbockgriff, dezent in die Linie der F 900 R und XR.

Wunderlich bietet den hilfreichen Aufbockgriff für 139,90 € an. Inklusive 5 Jahre Garantie!

Wunderlich bietet den Aufbockgriff für eine Vielzahl an BMW-Modellen an, so dass sich auch die Fahrer dieser Modellreihen von dessen Vorzügen überzeugen können.

 

Auf einen Blick:

Artikelnummer:
26202-002 - Aufbockgriff, klappbar – schwarz für die BMW F 900 R und XR

Funktion
• Ergonomisch
• Optimiertes Hebelverhältnis
• Bessere Kraftübertragung
• Spürbar leichteres und vor allem sichereres Aufstellen des Motorrads auf den Hauptständer
• Geriffelter, rutschsicherer Griff
• Schnelles Ein- und Ausklappen
• Unauffällige Arretierung des Griffs in der Ruheposition
• Funktionales Wunderlich Design
• Leichter Anbau

Technische Daten
Werkstoff:
      • Aluminium, hochwertig und präzise auf CNC Maschinen verarbeitet, schwarz eloxiert

Besonderheiten
• Wunderlich Premium Produkt. Kleine Serien. Von Hand gemacht.
• Wunderlich. Funktionales integriertes Design.
• 60 Tage Rückgaberecht
• Made in Germany
• 5 Jahre Garantie

Weblinks:

Aufbockgriff für die BMW F 900 R und XR
Aufbockgriffe für verschiedene Modelle
www.wunderlich.de
www.app.wunderlich.de
Wunderlich Interaktiver Showroom

Kontakt:

Wunderlich GmbH
Felix Wunderlich
Prokurist / Leitung Produktmanagement und Entwicklung
Innovationspark Rheinland
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 6-8
53501 Grafschaft-Ringen
Tel.:     +49 (0) 2641 3082-600
E-Mail: [email protected]
Web:    www.wunderlich.de

 

Telefon: +49 (0) 26 41 30 82 0
Die neue Wunderlich-App!
Die neue Wunderlich-App!
Schließen