Sonder-PM Wunderlich Pressekonferenz

Konzeptbike²

Nach der Weltpremiere des WunderBobs auf der INTERMOT kündigt Wunderlich nun die Enthüllung eines weiteren Konzeptbikes auf der EICMA 2018 an Bei den Sinziger BMW Spezialisten geht es Schlag auf Schlag! Gerade erst haben die auf hochwertiges Zubehör für BMW Motorräder spezialisierten Sinziger ihren lässigen „WunderBob“, einen hinreißenden Bobber auf Basis der R nineT, auf der INTERMOT enthüllt. Nun kündigt Frank Hoffmann, Geschäftsführer der Wunderlich GmbH, einen weiteren Höhepunkt, nämlich die erneute Enthüllung eines Konzeptbikes für die EICMA in Mailand an. 

„Wir sind innovativ, wir sind begeistert und wir haben eine Menge Ideen, die es noch umzusetzen gilt! Und wir sind Macher!“ erklärt Frank Hoffmann. „Nach dem Aufbau von nicht weniger als elf R nineT Umbauten, von denen jede für sich die Ernsthaftigkeit und Qualität von Konzeptbikes aufweist, werden wir auf der EICMA nun ein gänzlich anderes Konzept vorstellen. Wir entwickeln Komponenten für die komplette Bandbreite an BMW Motorrädern, von der G 310 GS bis zur K 1600 Grand America, vom Zweiventil-Boxer bis zu unseren Pikes Peak-Rennmaschinen. Da lag es nahe, unserem soeben auf der INTERMOT vorgestellten Bobber ein Konzept gegenüberzustellen, das die gesamte Bandbreite unserer Möglichkeiten und Fähigkeiten dokumentiert. Dabei sind unsere Konzeptbikes grundsätzlich mit Wunderlich Suspension Fahrwerken ausgestattet, also hervorragend fahrbar und vor allem „street legal“, also zulassungsfähig. Am Ende aber sollen Sie unsere stilistische und technische Kompetenz vermitteln und unseren Kunden die Möglichkeiten der Individualisierung visualisieren, die mit unseren Premium-Komponenten nicht nur möglich, sondern auch einfach umsetzbar sind.“ Um welches Fahrzeug es sich bei der Neuvorstellung handelt, darüber wahrt man bei Wunderlich Stillschweigen.

Vorstellung auf der Pressekonferenz am Wunderlich Stand auf der EICMA

Vorgestellt wird das neue Wunderlich-Konzeptbike erstmals auf der EICMA in Mailand am 7. November 2018 im Rahmen der Pressekonferenz von Frank Hoffmann, Geschäftsführer von Wunderlich, und Felix Wunderlich, Prokurist und Leiter des Produktmanagements und der Entwicklung. Diese findet in der Zeit von 10.20 bis 10.50 Uhr am Wunderlich Stand in Halle 15 | Stand U47 statt. Auf der EICMA wird unter anderem auch der WunderBob, Komponenten für die neuen BMW R 1250 GS und RT, das komplette Wunderlich Sortiment und der neu aufgelegte Internationale Katalog vorgestellt werden.

Weblinks:


www.wunderlich.de


www.bmw-r1250gs.de


www.bmw-r1250gs.com


www.bmw-r1250rt.de


www.bmw-r1250rt.com Kontakt:
Wunderlich GmbH
Arno Gabel
Leitung Marketing und Kommunikation
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kranzweiherweg 12 | D-53489 Sinzig-Gewerbepark
Tel.: +49 (0) 2642 9798-229 | Fax: +49 (0) 2642 9798-33
E-Mail: 

[email protected] | Web: 

www.wunderlich.de

 

Telefon: +49 2642 97980
Die neue WUNDERLICH APP
Die neue WUNDERLICH APP
Schließen