Wunderlich Suspension. Ansprechend.

Höchste Qualität. Individuell konfigurierbar. Voll einstellbar.

Grundsätzlich kann man sagen, dass ein gutes Fahrwerk dadurch gekennzeichnet ist, dass es die Räder unter allen Bedingungen am Boden hält, den Kontakt zur Straße unbedingt sicherstellt. Das feinfühlige Ansprechverhalten, das sich aus dem geringst möglichen Losbrechverhalten der Bauteile beim Ein- und beim Ausfedern ergibt, ist das wichtigste Maß für die Qualität der Fahrwerkskomponenten und damit des gesamten Fahrwerks.

Wie eigentlich immer ist die Qualität der Komponenten durch die Wahl der Werkstoffe, die Präzision der Fertigung der Einzelteile und durch die Sorgfalt in der Montage bestimmt. Das gilt erst recht für Fahrwerkskomponenten. Perfekt ist das Fahrwerk jedoch erst dann, wenn es die Möglichkeit der ganz persönlichen Konfiguration und der individuellen Einstellbarkeit bietet. Dies ist der hohe Anspruch, den Wunderlich Suspension-Fahrwerkskomponenten erfüllen: Sie erhalten perfekte Fahrwerkskomponenten von höchster Qualität, gepaart mit der Möglichkeit der individuellen Konfiguration und Einstellbarkeit. Unser umfangreiches Programm umfasst nahezu alle BMW Motorräder ab der 1969er /5 Baureihe.

Die Leistungsfähigkeit eines Motorrads wird landläufig immer noch ausschließlich an der Motorleistung gemessen. Die ist freilich eine Größe mit der fast jeder etwas anfangen kann.

Dem Fahrwerk eines Motorrads dagegen messen wir bei Wunderlich mindestens die gleiche Bedeutung zu, wie der schieren Motorleistung. Denn spätestens seit den 70er Jahren wissen wir, was nützen 100 PS und mehr, wenn das Fahrwerk und nicht der Motor die Grenzen setzt. 

Die heute gebräuchlichen Motorradrahmen sind steifer denn je und damit besser denn je. Die Qualität der Federbeine und Gabeln werden jedoch nicht selten durch die Vorgaben der Kalkulationsabteilung der Werke definiert und nicht von den technischen Möglichkeiten. Dazu kommt, dass die Motorradhersteller bei der Dimensionierung der Federelemente zwangsläufig Kompromisse eingehen müssen. Kompromiss heißt in diesem Fall, man geht von einem durchschnittlich schweren Fahrer, von einer durchschnittlich schweren Zweimannbesatzung und von durchschnittlich schwerem Gepäck aus. Nur, wer entspricht dem Durchschnitt? Ein solches Fahrwerk ist für einen 70 kg Fahrer - erst recht für eine zierliche Fahrerin - zu hart, für denjenigen, der 120 kg auf die Waage bringt, ist es zu weich. Hinzu kommt die Sitzhöhe, die natürlich auch auf die Durchschnittsgröße ausgelegt ist.

Nun könnte man sagen: Man kann nicht alles haben und sich damit zufriedengeben. Im Gegensatz zum Motorradrahmen hat man jedoch die Möglichkeit, die serienmäßigen Feder- und Dämpfungselemente durch solche von höherer Qualität mit spürbar besserem Ansprechverhalten auszutauschen.

Mit unseren Entwicklungs- und Testfahrern haben wir mittlerweile über zwei Jahrzehnte umfangreiche Erfahrung und Erkenntnisse auf der Straße, im Gelände, auf den Pisten der Welt und auf der Rennstrecke gesammelt. Die Erprobung findet nicht selten im Rahmen von anspruchsvollen Wettbewerben wie der Enduro Agadir, dem Pikes Peak Hillclimb, dem Fischereihafenrennen und durch die von uns unterstützten Globetrotter statt.

Dabei deckt sich unser eigenes Lastenheft mit den hohen Anforderungen unserer anspruchsvollen Kunden, die sich ein technisch hervorragendes, individuell konfigurierbares, auf ihre eigenen Bedürfnisse einstellbares Fahrwerk wünschen.

Pünktlich zum beiderseitigen 30jährigen Firmenjubiläum haben wir und die Nordhorner Wilbers Products GmbH eine weitreichende Kooperation beschlossen. Seit Jahresbeginn 2015 produziert Fahrwerksspezialist Wilbers eine eigenständige Produktlinie für uns. Dabei übernimmt Wunderlich die gesamte Federbein-Palette der Adjustline-, Ecoline- und WESA-Fahrwerke sowie den Hyper Race-Lenkungsdämpfer und die Gabelfederkits mit dem entsprechenden Gabelöl. Zudem produziert Wilbers die Wunderlich Classic-Federbeine, bei denen exklusive Abstimmungen ausschließlich für Wunderlich einfließen.

Wunderlich-Kunden erhalten damit nicht nur ein individuell gefertigtes Fahrwerk im unverkennbaren Wunderlich Suspension Design, sondern auch in unserer ganz speziellen Wunderlich-Abstimmung. Jedes Federbein wird dabei innerhalb von 5 Arbeitstagen mit einem individuellen Set-Up, abhängig von Einsatz, Beladungsgewicht und Sitzhöhe produziert. Nach der Lieferung an den Kunden wird die bei Wilbers stets übliche Garantiezeit von fünf Jahren durch Wunderlich übernommen.

Die original ESA-Verstell-Einrichtung (am Lenker) bleibt in den meisten Fällen erhalten.

Bei Interesse beraten wir Sie gerne kompetent und auf Ihre Bedürfnisse bezogen. Bitte sprechen Sie uns gerne an! In unserem Sinziger Service-Center erledigen wir auf Wunsch auch den Einbau (inkl. der Kopplung mit der Fahrzeugelektronik) und sämtliche Wartungsarbeiten an den Wunderlich-Suspension-Fahrwerken. Für unsere Kunden bedeutet das Individualität, Qualität und Service auf höchstem Niveau.

In unserem Webshop können Sie Ihre Fahrwerkskomponenten modellbezogen, individuell und für Ihre Bedürfnisse hin konfigurieren. www.wunderlich-suspension.de